Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   oh brat!
   geiler andy!
   miss nothing!
   madame pensee!
   sie und die anderen
   pw:erdbeerpokal!
   senior bardamu!
   madame fann!
   christian n!
   le wetter!

http://myblog.de/neugeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

herr ernst

morgen gehts los. der erste arbeitstag steht mal wieder vor der tür und neue ferien sind nicht in sicht. dafür eine gestresste mitbewohnerin, die tonnenweise tassen und töpfe in unsere wohnung stopft. ein wahnsinn, was manche leute so besitzen und nicht wegwerfen. aber das sagen familienmitglieder auch über mich. wenn die wüssten... tja, denn. zudem steht noch eine 3-wöchige liebespause vor der tür, bevor ich sam mal wieder seh. nach ersten startschwierigkeiten waren die letzte tage harmonisch. ich vor dem fernseher und er bei der arbeit. es gibt sachen, an die ich mich gewöhnen kann.

3.1.08 14:49


Werbung


in stichworten

- schwimmbadrambos. die züricher verhalten sich im schwimmbad wie die letzten rambos. völlig ko und übersät von blessuren musste ich meine erste schwimmlektion in zürich vorzeitig abbrechen.

- familienmord. in unserer paralellstrasse wurde gestern gegen 16 uhr ein mann auf dem gehsteig erschossen.

- nachbarschaft. der junge von gegenüber fiel nicht nur durch seine windräder auf. ich kenne ihn vom tessin. ein sputnik auf elternbesuch.

- klobrille. habe heut zum ersten mal einen neuen klodeckel angeschraubt.

- müllteilung. eine spezielle problematik in zürich. da wir noch nicht die passende säcke und entsorgungsbehälter besitzen, muss ich jeden abend bei dunkelheit einen spaziergang machen und kleine müllsäckchen heimlich in den öffentlichen behältern entleeren.

6.1.08 17:27


wohnungssuche in zürich

Hallo
ich heisse S*** und bin 31 Jahre alt, solo ohne Kinder,werde ab Februar in der Schweiz arbeiten.
Ich würde Dir gerne ein unmoralisches Angebot machen wollen:
Wir würden zusammen eine recht grosse Wohnung mieten, so ab 80qm, in der jeder sein eigenes Reich hat.
Ansonsten würde ich gerne eine Wohnun mit (Dach-)Terrasse haben wollen, es sollte ansonsten auch alles vorhanden sein, was man eben so braucht.

Das unmoralische Angebot:
Du würdest nur eine sehr geringe Mietbeteilung bezahlen,z.B. bei einer Bruttomiete von 2000CHF lediglich nur 300CHF monatlich. Dafür würden wir dann allerdings mindestens 2 mal im Monat miteiandern intim werden(nur normale Sachen), gern natürlich auch öfter.

(Bist Du solo würde ich auch nicht ausschließen, dass sich was draus entwickeln kann)

Würde Dich das vielleicht interessieren?
Dann melde Dich doch einfach mal,ok?

Liebe Grüsse
S***

PS Ich sehe denke ich auch nicht so schlecht aus....

7.1.08 14:53


willkommen realität

nach dem stress der vergangenen wochen nun endlich der erste tag, der etwas ruhiger läuft. im gegensatz zur waschmaschine. die läuft nämlich auf hochtouren, da jede mieteinheit nur alle 10 tage die möglich zum waschen hat. säckeweise frischer wäsche verteilen sich nun in unserem kleinen heim und es duftet überall nach weichspüler. das alles ganz aber nicht über die sich langsam einschleichenden vereinsamungsgefühle hinwegtäuschen. das soziale netz geht gegen null und der fernseher taugt seit tagen schon nicht mehr als ersatz.

12.1.08 17:46


wohnhaft 

das ich mit meiner derzeitigen wohnsituation nicht zufrieden bin, ist kein geheimnis. die hellhörigkeit der wohnung vermittelt mir das gefühl, mein zimmer mit einer 5-köpfigen türkischen familie samt waschmaschine zu teilen. da versagt sogar das altbewährte ohropax. aber vielleicht kann ich ja künftig auf meinem privatparkplatz campieren. da die stadt zürich nämlich regelmäßig - ok, eigentlich täglich - mein auto mit zettelchen dekoriert und mir jetzt auch die anwohnerparkerlaubnis verweigert, musste ich endlich aktiv werden. um dem debakel endlich ein ende zu setzen, habe ich heut den mietvertrag für meinen privatparkplatz unterschrieben und fühle mich seitdem unangenehm vermögend. 'privatparkplatz' - mit diesem wort schwingt eine arroganz und wohlstandsfettleibigkeit mit, der mein auto einfach nicht gerecht werden will.

23.1.08 17:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung