Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   oh brat!
   geiler andy!
   miss nothing!
   madame pensee!
   sie und die anderen
   pw:erdbeerpokal!
   senior bardamu!
   madame fann!
   christian n!
   le wetter!

http://myblog.de/neugeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

alarm!

wenn viel passiert, weiß man nie was man schreiben soll. wo anfangen? wo aufhören? was ist wichtig? keine ahnung. aber seit wochen lebe in chronischer überforderung und das in allen bereichen des lebens. die liebe verwirrt mich, die jobsuche frustriert mich und meine freizeitgestaltung ist äußerst langweilig. nicht einmal pilze finden sich hier, weil alle touristen säckeweise dieses zeug vom berg holen. dafür feiern sie wie wild, dass die kastanien von den bäumen fallen. warum auch nicht. mich hat jedenfalls neulich eine solche frucht getroffen. ausschlag hab ich von den stacheln bekommen und feier daher keine minute diese dämliche frucht.

8.10.07 15:09


Werbung


ruhe in frieden

rosalie hat das zeitliche gesegnet. ihre letzte ruhe fand sie unter dem birnenbaum. kein schönes ende hatte sie. aber irgendwie... es war nicht mehr schön mit ihr. ich habe auf ihr ende gewartet. der tumor zwischen den hinterbeinen wuchs tagtäglich, dass eiternde auge... ok, ist schon gut. ich bin froh, dass sie in frieden von dieser welt abschied genommen hat. in zwei wochen hätte ich es sicher nicht mehr ertragen  können, wie sie sich quält. schön anzusehen war sie auf ihre letzten tage nicht, aber fehlen wird sie mir trotzdem. aber... und das gibt es ja immer, ich bin auch froh über ihr ableben. die letzte erinnerung an g. und die gemeinesame zeit ist damit gestorben. es lebe die zukunft!

9.10.07 17:28


jubel! trubel! heiterkeit!

endlich! solang gewartet und endlich kann ich von erfolg berichten. in jeglicher hinsicht.

zuerst der job: eine zusage habe ich bekommen. mein herz springt im kreis, ich freu mich wie irre. die frustration hat endlich ein ende und ab januar darf ich in zürich anfangen. bin glücklich, in der schweiz zu bleiben und dem tessin den rücken zu kehren. darauf das 17. prosit des tages!

dann, die liebe: mein techtelmechtel hat ernsthafte formen angenommen. ich bin verliebt und sml glücklicherweise auch. könnt tag und nacht mit ihm verbringen und wunder mich ab und an, dass ich jahrelang in solch einer lieblosen und bedeutungslosen beziehung verbracht habe. darauf das 18. prosit des tages!

ich bin grad glücklich. und froh, diese erkenntnis mal wieder zu fühlen.

26.10.07 20:10


milano - oh nee!

endlich gestern mal wieder die hufe hochbekommen und ein wenig die nähere umgebung besucht. zielort: mailand. aber, oh schreck, welch grusiger ort. ohrenbetäubender lärm, gestresste mitmenschen an jeder ecke, taubenkot als gesteigpflaster und smog, der einem die sicht erschwerte. warum eigentlich, bleibt mir da nur als frage, gilt mailand als ort des schönen? nach einer stunde aufenthalt bereuten wir bereits, den späteren zug gebucht zu haben. geschlagene fünf stunden verbrachten wir dann auf den zug wartend in kneipen und bars, tranken uns dicke wasserbäuche an und schüttelten ungläubig den kopf.

30.10.07 15:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung