Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   oh brat!
   geiler andy!
   miss nothing!
   madame pensee!
   sie und die anderen
   pw:erdbeerpokal!
   senior bardamu!
   madame fann!
   christian n!
   le wetter!

http://myblog.de/neugeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

info 1

seit 5 tagen liege ich krank im bett. elendig und mit verkleisterten mandeln. angina meinte der dorfdoktor und verschrieb mir antibiotika mit beeindruckenden nebenwirkungen. maximal 3 jogurths rutschen seitdem meinen dicken hals runter und einzig die hüften freuen sich darüber. zudem schlaflosigkeit und kreislaufbeschwerden. dafür ist aber das fieber weg und ich kann mich wieder bewegen. das orange meiner zimmerwände geht mir zunehmend auf den wecker und ich sitze immer öfter mit geschlossenen augen im bett, damit ich diesen hässlichen farbton nicht länger sehen muss.

info 2

mein zimmer war früher eine garage.

info 3

die liebe liegt zur zeit mit gebrochenen flügeln am boden und ich überlege, ob ich besser notschlachte. keine ahnung, ob so ein zerfledderter vogel überhaupt nochmal in die luft gehen kann. und frühzeitiger exodus kann ja vor so manch anderer böser überraschung schützen.

5.5.07 16:36


Werbung


weisheit des tages

gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.

5.5.07 16:48


schei* antibiotika 

wenn ich wenigstens bier trinken könnte, würde ich vielleicht weniger merken, wie unglücklich ich bin.

5.5.07 16:55


doofheit 

ich glaub, ich spam grad meinen eigenen blog zu. schnell weg zu madame pensee...

5.5.07 16:57


geduldsfrage

warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist lagweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. warten ist langweilig. aber immerhin scheint die sonne wieder.

7.5.07 17:17


nachtwache

die erste nachtwache mit den sputniks steht mir nun bevor. einsam werde ich in meinem zimmer sitzen, mit gespitzen ohren auf die geräusche der umgebung lauschen, gebete an den mann da oben senden, dass niemand durchtickt, um dann irgendwann total übermüdet morgen früh, nach hause gehen zu dürfen. 60 franken bekomme ich für diesen spaß, der keiner ist.

9.5.07 20:42


meine auge tropft 

die bindehautentzündung auf dem rechten auge sorgt nicht nur dafür, dass ich seit tagen kaum etwas sehe, sondern ist auch dafür verantwortlich, dass ich mir zur zeit antibiotika nicht nur oral einführe, sondern auch ins auge spritze.

10.5.07 22:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung