Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   oh brat!
   geiler andy!
   miss nothing!
   madame pensee!
   sie und die anderen
   pw:erdbeerpokal!
   senior bardamu!
   madame fann!
   christian n!
   le wetter!

http://myblog.de/neugeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

isch guat jetzt!

gut gehts , wie seit monaten nicht mehr. innere ruhe und gelassenheit breiten sich tag für tag in mir aus, wie ich es seit dem disaster mit g. und den vorangegangenen mauen monaten nicht mehr für möglich hielt. ich habe zeit, den geckos beim sonnenbad zuzusehen, auf die mondfinsternis zu warten und dabei die vergangenheit ruhen zu lassen. sogar das erste buch habe ich seit monaten wieder in angriff genommen. nach der fachliteratur-diplom-schwemme ein durchaus positives zeichen.

einziger wehmutstropfen bildet meine pseudoaffäre, die auf koksende art und weise und möglichst viel drama das ende unser gemeinsamen nächte verarbeitet. aber ich schlaf nunmal gern wieder allein.

5.3.07 17:50


Werbung


beobachtung

in der schweiz sind alle autos silber.

6.3.07 14:07


erste verschnaufspause

nach zwei wochen höhenflug und strotzenden kraftreserven verabschiedet sich nun langsam das erste urlaubsgefühl. ich bin angekommen, die neuen eindrücke werden weniger, die aufregung nimmt ab. erste depris und das bedürfnis nach ruhe setzen sich durch. erst recht seitdem die mondfinsternis war. seitdem sind die sputniks kaum zu halten und meine nerven auf grundeis. während der fahrt werden autotüren aufgerissen, schuhe in aquarien versenkt, essenreste durch die küche gerotzt, toiletten geflutet und alle denkbaren körperteile angebissen. doch ein abendliches "hoi kathlin, du biescht goanz a liebä!!" entschuldigt alles. ich bin lammfromm, erfreu mich an dem hübschen anblick meines kollegen und bewahre contenance.

10.3.07 20:35


schweizer konten

soeben habe ich mein erstes schweizer konto eröffnet. es war einfacher als ich dachte. nachdem ich versichern musste, dass ich keine geldwäsche betreibe und einer ernsthaften tätigkeit nachgehe, musste ich gefühlte 37 zettel unterschreiben und alles mögliche versichern und garantieren. sogar das alter und der familienstand meiner grosseltern war von interesse. fraglich nur, ob herr fabini das wirklich für die eröffnung des konto wissen musste oder ob vorrangig privates interesse zu diesem verhör führte. egal. meine sauer verdienten franken haben nun ein zu hause und ich den lästigen papierkram erledigt.

12.3.07 19:15


kein witz

auf der suche nach ein wenig unterhaltung und gestaltung der reichlichen freizeit kam mir dies unter: st*** (m, 34, 187 cm) hoi zäme, ig bi uf der suechi nachäre danzpartnerin wo mit mir würd ä salsa/afängerkurs bsueche. faus du inträsse hesch de schrib mir doch äs mail oder sms damit mir üs mau chöi träffe.

vielleicht geh ich doch lieber in den fat-burn-kurs.

12.3.07 19:39


italienischer lagerkoller

seit tagen steigt der pegel meiner genervtheit, ohne dass ich so recht wusste, was nun eigentlich das problem ist. eine erste antwort, mit der ich auch recht zufrieden bin, hat sich mittlerweile gefunden. diagnose: lagerkoller. jeden tag die gleichen gesichter und geschichten sind auf dauer nicht ausreichend und es steigt die gefahr, dass mir selbst nette leute auf die nerven gehen. um diesem nun abhilfe zu schaffen, habe ich mir viel aktive freizeit verordnen (allein!!) und mich soeben zu einem völlig überteuerten sprachkurs hinreissen lassen. mal sehen, obs hilft. wenn nicht muss kumpane alkohol abhilfe schaffen.

14.3.07 13:26


arbeitsmoral 

14.3.07 13:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung